Der neue HYUNDAI Tucson

Erfolgsmodell fährt mit neuer Technik sauber wie nie

Die wichtigsten Eigenschaften des neuen Hyundai TUCSON

- Hyundai SUV-Bestseller geht schicker, sicherer und sauberer ins neue Modelljahr

- Modifizierte Front- und Heckpartie schärfen charakteristische Optik

- Alle Benziner- und Dieselmotoren erfüllen Abgasnorm Euro 6d-Temp

- 48-Volt-Mildhybridtechnik hält Einzug in die populäre Modellreihe

- Neues 1.6 CRDi-Selbstzünder-Aggregat feiert Premiere

- Von Hyundai entwickelte Achtstufenautomatik erstmals optional für Diesel-Topmodell erhältlich

- Neue Assistenzsysteme von Hyundai SmartSense steigern aktive Sicherheit weiter

- Als Quintett am Start: Pure, Select, Trend, Style und Premium sind die neuen Ausstattungslinien

  • Hyundai Tucson
  • Interieur
  • Fond
  • Mittelkonsole
  • Kofferraum
  • In the City
  • Heck
  • Kühlergrill
  • Hyundai Tucson

Modifizierte Front- und Heckpartie schärfen charakteristische Optik

Alle Benziner- und Dieselmotoren erfüllen Abgasnorm Euro 6d-Temp

48-Volt-Mildhybridtechnik hält Einzug in die populäre Modellreihe

Neues 1.6 CRDi-Selbstzünder-Aggregat feiert Premiere

Von Hyundai entwickelte Achtstufenautomatik erstmals optional für Diesel-Topmodell erhältlich

Neue Assistenzsysteme von Hyundai SmartSense steigern aktive Sicherheit weiter

Ein Bestseller wird noch besser: Rund drei Jahre nach seiner Premiere auf dem deutschen Markt überarbeitet Hyundai sein meistverkauftes Modell, den kompakten SUV Tucson, der allein 2017 mehr als 23.600 Käufer hierzulande fand. Im Mittelpunkt der Modernisierungsmaßnahmen stehen unter anderem eine markantere Optik, neue Technik mit Motoren, die allesamt die Abgasnorm Euro 6d-Temp erfüllen, sowie neu strukturierte Ausstattungslinien. Neben zusätzlichen Assistenzsystemen wie etwa einem Around-View-Monitor und einem Aufmerksamkeitsassistenten ist der Tucson zudem das erste Hyundai Modell mit 48-Volt-Bordnetz. Der zweite Stromkreis versorgt die neue Mildhybridtechnik der stärksten Dieselvariante. Mit bis zu 12 kW Leistung unterstützt ein Startergenerator den Selbstzünder beim Beschleunigen und trägt so zu einer Kraftstoffersparnis und Emissionsverminderung von bis zu sieben Prozent bei. Premiere in dem nach wie vor wahlweise als Benziner oder Diesel sowie als Front- oder Allradler lieferbaren Tucson feiert zudem eine neuer, in zwei Leistungsstufen erhältlicher 1,6-Liter-Dieseldirekteinspritzer sowie eine von Hyundai selbst entwickelte Achtstufenautomatik.

Modifizierter Auftritt: Optische Detailarbeit gibt Tucson neuen Schliff

Während die neue Technik im Verborgenen wirkt, sind die Modifikationen an der 4,48 Meter langen, 1,85 Meter breiten und 1,65 Meter hohen Karosserie die augenfälligsten Veränderungen. Der Tucson, optisch ohnehin einer der dynamischsten Vertreter bei den kompakten SUVs, geriet dank neuer Front- und Heckpartie noch eigenständiger, markanter und unverwechselbarer. Vor allem der markentypische Hexagonal-Kühlergrill erhielt weiteren Feinschliff und präsentiert sich nun mit erhöhtem Chromanteil noch repräsentativer. Während das LED-Tagfahrlicht vom Stoßfänger an die Nebelscheinwerfer heranrückte, erhielten die auf Wunsch mit LED-Technik ausgerüsteten Scheinwerfer eine neue Grafik. Dies trifft auch auf die wahlweise mit gleicher Leuchttechnik ausgestatteten Rückleuchten zu. Beim Blick von hinten fallen zudem Heckklappe und Stoßfänger ins Auge, die gleichfalls neu gestaltet wurden. Erweitert wurde zum neuen Modelljahrgang die Auswahl an Leichtmetallfelgen: Sie sind nun in vier Größen von 16 bis 19 Zoll erhältlich.

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Tucson 1.6 GDI: innerorts 8,2, außerorts 6,6, kombiniert 7,2; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 165; CO2-Effizienzklasse: D.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Tucson 1.6 T-GDI: innerorts 9,8-8,5, außerorts

6,8-6,4, kombiniert 7,9-7,2; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 180-165; CO2-Effizienzklasse: E-D.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Tucson 1.6 CRDi (85 kW): innerorts 5,4, außerorts 4,8, kombiniert: 5,0; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 132; CO2-Effizienzklasse: B.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Tucson 1.6 CRDi (100 kW): innerorts 5,6-5,0, außerorts 5,3-4,8, kombiniert: 5,2-4,9; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 138-129;

CO2-Effizienzklasse: B-A.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Tucson 2.0 CRDi: innerorts 6,2-5,4,

außerorts 5,4-5,2, kombiniert: 5,8-5,4; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 153-142;

CO2-Effizienzklasse: B.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.

Technische Daten

Technische Daten Hyundai TUCSON (PDF-Download) Benziner

Technische Daten Hyundai TUCSON (PDF-Download) Diesel

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Weitere Infos>>